Restaurants in Deutschland

Restaurantsuche

KÜCHE
VOLLTEXTSUCHE
PLZ UMKREIS
BEWERTUNGEN (STERNE)
0 Restaurants jeglicher Bewertung (egal)
1 Restaurants mit einem Stern und mehr und mehr
2 Restaurants mit zwei Sternen und mehr und mehr
3 Restaurants mit drei Sternen und mehr und mehr
4 Restaurants mit vier Sternen und mehr und mehr
5 Hervorragende Restaurants
SONSTIGES
Nur Restaurants mit Bildern
Viele vegetarische Speisen
Viele vegane Speisen

Suche in 76380
der besten Restaurants
in Deutschland.

Diesen Monat gibt es
89 Veranstaltungen von
Restaurants in Deutschland.

Heute gibt es
1345 offene Stellen von
Restaurants in Deutschland.

MyGourmet
(Zugang für Gastronomen)

NACH BUNDESLAND
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen



Aktuelles von Restaurant Frau Hopf im Schloßcaf in Tübingen



»NeuRuTics rocken den Gewölbekeller!«
veröffentlicht am 26.01.2018 von Frau Hopf im Schloßcafé in Tübingen Restaurant-Bewertung gesamt: 4.94 Sterne 4.94 von 5 (4)

NeuRuTics spielen Rockmusik auf akustischen Instrumenten mit russischem Gesang und russischen Vibes. Und das Ganze tanzbar!
Der etwas spezielle Musikstil wurde auch schon als „Akustic Russian Beat“ bezeichnet, was recht gut passt, denn NeuRuTics haben bis heute nie vor sitzendem Publikum gespielt.
Der aus St. Petersburg stammende Frontman Vadim lebt seit einigen Jahren in Deutschland, textet aber nach wie vor in russischer Sprache, da sich diese mit ihrer riesigen Bandbreite an Rhythmus und Dynamik angenehm vom gewohnten Deutschen oder Englischen in der Musik unterscheidet. Auch wer die Metaphern seiner russischen Texte nicht versteht erlebt die Kraft ihrer lyrischen Melancholie und den ungestümen Ausdruck.
Die fünf akustischen Instrumente (Gitarre, Kontrabass, Cello, Percussions und Trompete) passen durch ihre variable Lautstärke in unterschiedlichste Locations, ob in der Eckkneipe, unplugged auf 4 m², kleines Open-Air, oder wie 2011 auf dem Fusion-Festival.
Das Ziel ist dabei, durch die akkustischen Instrumente einen trockenen treibenden Sound ohne viele Schnörkel zu kreieren. In der heutigen Formation spielen Vadim (Gitarre + Gesang), Basti (Drums), Jonas (Kontrabass) und Raphaela (Cello) seit 2010 zusammen. 2012 kam Christl an der Trompete dazu. Anfang 2011 kam gleich eine 5-Track-Demo-CD und im gleichen Jahr ein schöner Festival-Sommer mit dem Fusion-Festival als Krönung.
Seitdem treten sie so oft wie möglich auf kleinen Open-Airs auf und bringen Kneipen in der Umgebung zum Kochen.

Fragen gerne an neurutics@yahoo.de



Zurück zum Restaurant-Portrait