Restaurantsuche

KÜCHE
VOLLTEXTSUCHE
PLZ UMKREIS
BEWERTUNGEN (STERNE)
0 (egal)
1 und mehr
2 und mehr
3 und mehr
4 und mehr
5
SONSTIGES
Nur Restaurants mit Bildern
Viele vegetarische Speisen
Viele vegane Speisen

Suche in 75518
der besten Restaurants
in Deutschland.

Diesen Monat gibt es
108 Veranstaltungen von
Restaurants in Deutschland.

Heute gibt es
1230 offene Stellen von
Restaurants in Deutschland.

MyGourmet
(Zugang für Gastronomen)

NACH BUNDESLAND
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen



Aktuelles von Restaurant Alte Schmelz in Bad Dürkheim-Hardenburg



»Tradition trifft Zukunft«
veröffentlicht am 18.09.2012 von Alte Schmelz in Bad Dürkheim-Hardenburg Restaurant-Bewertung gesamt: 4.50 Sterne 4.50 von 5 (1)

Tradition wird in der Waldgaststätte „Alte Schmelz“ im romantischen Dürkheimer Tal großgeschrieben – Zukunft aber auch. Seit mehr als 200 Jahren gibt es dort, wo einst ein „Eisenhammer“ zur Verarbeitung von Eisen-stein und Erz stand, ein Gasthaus, das viele Inhaber, gemütliche und unruhige Tage erlebte. Die Zeiten haben sich geändert – nicht aber der Anspruch der Besitzer, ihren Gästen aus nah und fern das Beste aus Küche und Keller zu bieten.
In diesem Jahr steht ein seltenes Jubiläum an: Seit 75 Jahren gehört das dreistöckige Haus mitten im Wald einer einzigen Familie – einst den Großeltern Friedrich und Jula Herbst, dann den Eltern Fritz und Christa Herbst und nun der Tochter Renate Brand. Doch die nächste, die vierte Generation ist schon am Werk – Thorsten und Jessica Brand sind ins Tagesgeschehen längst eingebunden. Und die fünfte Generation ist unterwegs - sie wird im Juni erwartet...
Jede Generation hat bisher ihren wesentlichen Teil dazu beigetragen, dass die „Alte Schmelz“ zu einer guten Adresse im Dürkheimer Tal wurde. Zuletzt schuf Renate Brand unmittelbar an der B 37 einen idyllischen Biergarten unter mächtigen Bäumen, der zu den schönsten der Region gehört. Stammgäste und Wanderer, Durchreisende und Touristen - vor allem aber die Radfahrer auf der romantischen Route von Bad Dürkheim zum Ise-nachweiher, wissen eine Rast in dem malerischen Ambiente zu schätzen.
Und die Küche: War schon Renate Brand als Küchenchefin für ihre kreative Küche bekannt, kommen jetzt zusätzlich neue Ideen von Sohn Thorsten hinzu. Immerhin hat der 30jährige Koch in der renommierten „Traube“ in Tonbach im Schwarzwald, einem der besten deutschen Speiserestaurants, sein Handwerk von der Pike auf gelernt und in der Schweiz vervollkommnet. Nach erfolgreichem Abschluss als Heidelberger Küchenmeister will er jetzt, auch mit Hilfe seiner Frau Jessica - die in der Traube Tonbach Restaurantleiterin war - zusätzliche exquisite Angebote ins Dürkheimer Tal bringen - „aber dabei die Wurzeln nicht verlieren“.
So gibt es seit Einzug der Heimkehrer in die „Schmelz“-Küche an Sonn- und Feiertagen ein dreigängiges Menü, Gemüse steht nun mehr im Vordergrund und die Salatkarte wurde – passend für die Gartensaison – entsprechend vergrößert. „Wir wollen Bodenständiges à la carte bieten – aber auch gelegentlich etwas Ausgefallenes, ohne dabei jedoch allzu sehr aus dem Rahmen zu fallen,“ ist Thorstens Credo, das Mutter Renate vollauf unterstützt.
Langweilig wird es der Familie wohl nie werden, denn das gepflegte Gasthaus im Wald ist schon jetzt ein wein-kulinarischer „Renner“. Und Platz gibt es dort zu allen Jahreszeiten: 60 Gäste können im Restaurant, 50 im Nebenzimmer bewirtet werden. Und weitere 130 haben bei schönem Wetter im Biergarten Platz.
„Alte Schmelz“
Inhaberin: Renate Brand
Tel.: 06322 – 85 83
Fax: 06322 – 688 17
Mail: info@die-alte-schmelz.de
Web: www.die-alte-schmelz.de
Öffnungszeiten: ab 11.30 Uhr (Montag Ruhetag – außer an Feiertagen)
Durchgehend warme Küche bis 20.30 Uhr
2 Gasträume, insgesamt 110 Sitz-plätze.
Biergarten: 130 Sitzplätze.



Zurück zum Restaurant-Portrait